Buchzitate

David Foster Wallace wird von seinen Fans einfach nur DFW genannt. DFW hat Reden geschrieben und Bestseller, Tennis auf Landesebene gespielt und war sogar gut in Mathe. Leider hatte er Depressionen und beging Selbstmord.

Er hatte einen ganzen Kosmos aufgebaut, Familie, Fans, Studenten, die wie die Planeten um ihn herumkreisten. DFW trug gerne komische 90s Kopftücher wie Axl Rose, war gut gebaut, langhaarig und konnte auch nur mit seiner Statur die Frauen um den Finger wickeln. Das wollte er aber nie.

   


weiterlesen »

William Shakespeare ist eigentlich gar nicht der größte englische Schriftsteller. Es wird Zeit, dass die Krauts mal einen Film über Chaucer hollywoodesque aufbereitet bekommen. Bis es soweit ist, bleiben wir aber bei der Nummer zwei. Shakespeare war ja auch nicht übel und Jan Ullrich schon immer sympathischer als Lance Armstrong.

Obwohl der Vergleich natürlich hinkt, war doch Shakespeare derjenige, der frei und frohen Mutes fremde Hilfe unter dem eigenen Namen vertrieb. Womit bewiesen wäre, das die Verfasserin des Textes leider knapp am Niveau der großen englischen Männer vorbei geschrammt ist.

   


weiterlesen »

In sieben Bänden und Filmen hat uns Harry Potter in die Welt der Zauberei entführt. Zusammen mit Ron und Hermine hat Harry unvergessene Abenteuer erlebt. Joanne K. Rowling hat einer ganzen Generation das Lesen näher gebracht. Mit witzigen Sprüchen trafen die Charaktere direkt ins Herz.

Die Geschichte um den beliebten und berühmten Zauberlehrling ist zu Ende erzählt, aber lange nicht vergessen. Ein Grund nochmal die schönsten und witzigsten Zitate und Sprüche zu sammeln.

   


weiterlesen »

Der Schweizer Max Frisch wurde mit Werken wie Andorra, Stiller und Homo Faber bekannt. Frisch war nicht nur Schriftsteller, er arbeitete zudem als Architekt und Journalist. Sein Vorbild Bertolt Brecht animierte ihn dazu, auf sein künstlerisches Talent zu vertrauen.

Vor seinen Erfolgen lagen viele gescheiterte Versuche. Max Frisch musste immer wieder Rückschläge einstecken, die er aber mit Hilfe seiner Freunde überwinden konnte. Im Jahr 1991 starb Frisch in Zürich, seine Werke bleiben unvergessen. Die bemerkenswertesten Zitate habe ich hier zusammengestellt.

   


weiterlesen »

Spätestens seit Charlotte Roches Bestseller „Feuchtgebiete“ wird in der Öffentlichkeit immer freizügiger mit dem Thema Sex umgegangen. Tabuthemen auf diesem Gebiet gibt so gut wie keine mehr. Neben dem Erotik Genre in der Literatur rückt dabei auch die Pornoindustrie in das Bewusstsein der Gesellschaft.

Fast das wichtigste bei einem Porno ist der Titel. Dieser soll dem potentiellen Kunden direkt ins Auge springen und ihm mit Humor die womöglich letzte, verbliebene Scham nehmen. Frei nach der Devise: Je platter desto besser, wird einem der Witz geradezu ins Gesicht gerieben. „Schweinchen Fick“ – Wer sich jetzt beim Schmunzeln erwischt hat, den wird wahrscheinlich die typische Mischung aus Plumpheit und Schock dazu gebracht haben. Ob die Verkaufsstrategie jedoch wirklich funktioniert ist fraglich. Tatsächliche Käufer wird der Titel vermutlich weniger interessieren.

   


weiterlesen »

„Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert.“


Was Paulo Coelho in diesem Zitat aus „Der Alchimist“ beschreibt, hat er in seinem eigenen Leben umgesetzt  – er hat seinen Traum verwirklicht. Nachdem er sich lange Zeit erfolglos als Schriftsteller versuchte, gelang dem Brasilianer mit seinem Roman „Der Alchimist“ 1988 der weltweite Durchbruch. In knapp 30 Ländern schoss er an die Spitze der Bestsellerlisten. Inzwischen gehört Paulo Coelho mit über hundert Millionen verkauften Büchern zu den meistgelesenen Schriftstellern seiner Zeit.

   


weiterlesen »

Die Twilight-Saga mit ihren vier Teilen begeistert Millionen von Menschen. Die Liebesgeschichte rund um Edwart (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart) ist voller romantischer und bewegender Zitate, die besten Buch- und Filmzitate sind hier zusammengefasst.


Twilight-Zitate sind eine Ode an die wahre und große Liebe. Die Zitate aus der Saga spiegeln die große Liebe zwischen Bella und Edward wider und zeigen, dass auch das Unmögliche gelingen kann. Weil die Film- und Romanzitate so bewegend sind, hier eine Auswahl der besten Stellen.

   


weiterlesen »

Der deutsche Kabarettist, Maler und Dichter Ringelnatz ist ein moderner Schriftsteller vergangener Zeiten. Seine Lyrik ist voller Komik, kindlicher Freude und kluger Skepsis. Seine Sprache ist schlicht, konkret, bildhaft, ausdrucksstark und dabei so liebevoll.

Buch von Ringelnatz © flickr 50 Watts (formerly A Journey Round My Skull)

Joachim Ringelnatz hat viel geschrieben und gelebt, er hat uns viele Verse und Sprüche hinterlassen, die man in verschiedenen Situationen zitieren kann. Besonders seine humoristischen Werke und die Kunstfigur Kuttel Daddeldu haben Deutschland seinerzeit geprägt.

   


weiterlesen »

„Es war die Nachtigall, und nicht die Lerche, die eben jetzt dein banges Ohr durchdrang. Sie singt des Nachts auf dem Granatbaum dort. Glaub, Lieber, mir: es war die Nachtigall.“ (Julia, 3. Akt, Szene 5)

Haus der Julia (Casa di Giulietta) in Verona ©Flickr vavva_92

Die Geschichte von Romeo und Julia kennt jeder aus der Schulzeit. Das legendäre Meisterwerk von William Shakespeare gehört bis heute zur Pflichtliteratur. Vor allem die Zitate aus Romeo und Julia sind wahre Klassiker.

   


weiterlesen »

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Statue Bertolt Brecht in front of the Berliner Ensemble ©Flickr maha-onlineBertolt Brecht gehört zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern und Dramatikern. Seine bekanntesten Stücke sind wohl „Der gute Mensch von Sezuan“ und „Die Dreigroschenoper“. Er war derjenige, der das epische bzw. dialektische Theater begründet hat.

Bertolt Brecht – Die Biografie

Bertolt Brecht, der mit bürgerlichen Namen Eugen Berthold Friedrich Brecht hieß, wurde am 10. Februar 1898 als erster Sohn der Familie in Augsburg geboren. Ab 1908 besuchte der junge Brecht das Realgymnasium zu Augsburg, in dem er 1917 – aufgrund der Umstände des ersten Weltkrieges – ein Notabitur ablegte.

   


weiterlesen »
Seite 1 von 212