Die schönsten Neujahrssprüche und Zitate zu Silvester

Kategorie: Zitate allgemein

„Prosit Neujahr!“ und „Happy New Year“ heißt es immer wieder, wenn das aktuelle Jahr sein Ende gefunden hat und wir voller Zuversicht in ein neues starten. Mit gegenseitigen Glückwünschen und Neujahrssprüchen hoffen wir auf erfolgreiche zwölf Monate und zittern doch leichzeitig vor dem, was vor uns liegt.

Da ist es jahrein jahraus vielerorts dasselbe Bild. Und so ist es kein Wunder, dass „Same procedure as last year?“, die sich alljährlich wiederholende Frage des guten alten James aus „Dinner for One“,  zu den bekanntesten Silvesterzitaten gehört – Ein Ausspruch, der uns auch immer wieder darauf stößt, wie vorhersehbar wir selber sind. Jedes Jahr gibt es dieselben Vorsätze, die man schon im Jahr zuvor nicht eingehalten hat, immer wieder machen Menschen dieselben Fehler und immer wieder bekommt man die ewig gleichen Floskeln zum Jahreswechsel zu hören.

Dabei gibt es so viele Neujahrssprüche und –gedichte sowie Zitate über den Jahreswechsel, mit denen man seine Lieben auf poetische oder humorvolle Weise in das neue Jahr schicken kann. Die folgenden und andere Weisheiten bieten sich sowohl für eine neujährliche Grußkarte als auch als Glückskeks-Sprüche an und sorgen mal für einen erheiternden, mal für einen nachdenklichen, mal für einen ironischen Start in den Januar und die kommenden Monate.

Die schönsten Neujahrssprüche und Zitate zu Silvester

  • Im neuen Jahr Glück und Heil, Auf Weh und Wunden gute Salbe! Auf groben Klotz ein grober Keil! Auf einen Schelmen anderthalbe! (Johann Wolfgang von Goethe)
  • Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor. (Sir Peter Ustinov)
  • Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht. (Joachim Ringelnatz)
  • Die Zeit verrinnt, die Spinne spinnt in heimlichen Geweben. Wenn heute Nacht das Jahr beginnt, beginnt ein neues Leben. (Joachim Ringelnatz)
  • Prosit Neujahr! Und mögen Deine guten Vorsätze Deinen Kater überdauern. (Unbekannt)
  • Das neue Jahr hat so lange eine weiße Weste, bis man sie anzieht. (Hans Fallada)
  • Wenn man will, dass das Jahr erfolgreich wird, muss man am 1. Januar damit beginnen. (Unbekannt)
  • Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen. (Novalis)
  • Lasst uns gehen mit frischem Mute in das neue Jahr hinein! Alt soll unsere Lieb‘ und Treue, neu soll unsere Hoffnung sein. (Hoffmann von Fallersleben)
  • „Wird’s besser? Wird’s schlimmer?”, fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich! (Erich Kästner)
  • Jeder hat Grund, den Beginn des neuen Jahres zu feiern. Er hat ja das alte überlebt. (Lothar Schmidt)
  • Wenn es Silvester schneit, ist Neujahr nicht weit. (Wilhelm Busch)
  • Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, Mensch freue dich aufs neue, und war es schlecht, ja, dann erst recht. (Karl-Heinz Söhler)
  • Man knallt in das neue Jahr hinein, um sich über das alte nicht mehr zu erschrecken. (Unbekannt, aus Italien)
  • Neujahrsschnee bedeckte die Landschaft – und unsere guten Vorsätze. (Werner Mitsch)
  • Sobald man davon spricht, was im nächsten Jahr geschehen wird, lacht der Teufel. (Unbekannt, aus Japan)
  • Die seltsame und verrückte Heiterkeit in der Nacht des heiligen Silvester ist ein Fest der Tapferkeit des menschlichen Herzens: Ein Gebirge von Leiden hinter sich, ein Gebirge von Sorgen vor sich hebt der Mensch sein Glas zum Himmel und lacht. (Peter Bamm, eigentlich Curt Emmrich)

Englischsprachige Silvestersprüche

  • Good resolutions are simply cheques that men draw on a bank where they have no account. (Oscar Wilde)
  • An optimist stays up until midnight to see the new year in. A pessimist stays up to make sure the old year leaves. (Bill Vaughan)
  • Cheers to a new year and another chance for us to get it right. (Oprah Winfrey)
  • Many people look forward to the new year for a new start on old habits. (Unbekannt)
  • New Year’s is a harmless annual institution, of no particular use to anybody save as a scapegoat for promiscuous drunks, and friendly calls and humbug resolutions. (Mark Twain)
  • The only way to spend New Year’s Eve is either quietly with friends or in a brothel. Otherwise when the evening ends and people pair off, someone is bound to be left in tears. (W.H. Auden)
  • Year’s end is neither an end nor a beginning but a going on with all the wisdom that experience can instill in us. (Hal Borland)
  • It wouldn’t be New Year’s if I didn’t have regrets. (William Thomas)

Und zum Abschluß: Theodor Fontane – Aus der Ferne diesen Wunsch…

Aus der Ferne diesen Wunsch:
Glückliche Sterne und guten Punsch!
Jene für immer, diesen für heut –
und nimm nichts schlimmer als Gott es beut.
Raffe dich, sammle dich, eins, zwei, drei,
und verrammle dich gegen Hirnschlepperei.
Brich, was nicht halten will, brich es entzwei!
Aber hältst du still – ist es vorbei.

Similar Posts: