Lebensweisheiten zum Thema Liebe: Zitate zum Nachdenken

Kategorie: Zitate allgemein

Die Liebe bestimmt unser Sein. Sie ist eine der wichtigsten Lebensinhalte und doch immer ein Geheimnis geblieben. Jeder spricht davon, obwohl sie so schwer in Worte zu fassen ist. Manche Weisheiten gleichen einer Liebeserklärung an das Leben selbst und viele andere Zitate stimmen nachdenklich.

Viele Dichter und kluge Köpfe äußerten sich über die Liebe. Seit Anbeginn der Menschheit scheint man sich zu fragen, was Liebe ist: Chemie? Emotion? Oder doch etwas Göttliches?

Kaum ein Konzept hat so viel Macht in unserem Leben, wie die Suche nach der Liebe. Wir lieben unsere Familie, Freunde und Haustiere oder sogar materielle Dinge.

Wir haben alle ein Lieblingsessen, Lieblingsmusik und Lieblingsfarben -oder Literatur. Und wo Liebe ist, findet sich auch oft ihr Kontrahent der Hass. Liebe und Hass werden zu Schubladen des Denkens wie die moralischen Kategorien gut und böse.

Die Liebe macht sich immer gut im Marketing und als Gedichte. Das rote Herz, Symbol für die Liebe, die wir nicht erklären können, wird an alles geheftet, was nicht niet- und nagelfest ist. Sprüchen über die Liebe werden ganze Kampagnen gewidmet und sie werden auf Frühstückstassen gedruckt.

Hier nun ein paar Zitate zum Thema Liebe, die zum Nachdenken anregen sollen.

Liebes-Weisheiten von Philosophen und Dichtern:

  • Liebe ist die Fähigkeit, Ähnliches an Unähnlichem wahrzunehmen.
    (Thomas von Aquin)
  • Die Liebe ist Leidenschaft, und nur die Leidenschaft ist das Wahrzeichen der Existenz.
    (Ludwig Feuerbach)
  • Das Verlangen nach Gegenliebe ist nicht das Verlangen der Liebe, sondern der Eitelkeit.
    (Friedrich Nietzsche)
  • Die Liebe geht darauf aus, aus zweien eins zu machen, die Freundschaft darauf, aus jedem zwei zu machen.
    (Friedrich Ernst Schleiermacher)
  • Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten. (Berthold Brecht)
  • Liebe ist in dem, der liebt, nicht in dem, der geliebt wird. (Platon)
  • Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter. (Robert Lemke)
  • Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt. (Antoine de Saint-Exupery)
  • Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr, als da ist. (Oliver Hassencamp)

Liebes-Zitate aus dem Volksmund:

  • Liebe vertreibt die Zeit, und die Zeit vertreibt die Liebe.
  • Die Liebe ist der Versuch der Natur, den Verstand aus dem Weg zu räumen.
  • Wirkliche Liebe ist immer grösser als alle Vorstellungen, die man sich von ihr macht.
  • Liebe ist nicht alles, was wir brauchen. Aber wir brauchen sie, um alles zu haben.
  • Besser ein Leben voll Liebe und Leid als eine einsame und sinnlose Zeit.
  • Liebe und das Selbst sind eines, und wer eines davon entdeckt, hat beides verwirklicht.
  • Die Ehe ist ein Souvenir der Liebe.
  • Die Liebe ist ein Gewürz des Lebens, sie kann es versüßen, aber auch versalzen.

Similar Posts:

avatar
Coole Socke schreibt
am 28. September 2011 um 15:52 Uhr

coole sache!