Sport

Wer kennt ihn nicht? Lothar Matthäus – Und wer hat nicht schon zumindest den ein oder anderen seiner fast schon Kult gewordenen Sprüche gehört. Sie sind so populär,dass viele Fernseh- und Radiosendungen in regelmäßigen Abständen Parodien im Programm haben, in denen Lothar Matthäus nachgeahmt wird. 

Der Inhalt der Parodien baut meist auf seinen Sprüchen auf, die in originaler oder abgewandelter Form und natürlich im schönsten fränkischen Dialekt vorgetragen werden.

   


weiterlesen »

In der Kultserie “Eine schrecklich nette Familie” glänzt Familienvater Al Bundy als Meister des trockenen Humors und hat dem Fernsehpublikum schon viele Lacher beschert.

In der Serie “Eine schrecklich nette Familie” wurde ein Gegenentwurf zum idyllischen US-amerikanischen Familienmodell geschaffen, wie man es aus früheren Fernsehserien kannte. Gerade deshalb war die Serie wohl so erfolgreich.

   


weiterlesen »

„Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.“ Mit Sprüchen wie diesem hat sich König Otto längst zu einer lebenden Legende unter den Fußballtrainern gemacht. Mittlerweile ist ihre Exzellenz 40 Jahre im Geschäft und hat alles im Fußball erreicht.

Was der Trainer anfasst wird zu Gold und was er sagt ist selbiges wert. In seiner langen und erfolgreichen Karriere hat Otto Rehhagel so gut wie jede Situation im Fußball miterlebt. Dabei hat das Bundesliga-Urgestein, egal ob im Meisterschaftsrennen oder Abstiegskampf, in jeder Lage immer einen passenden Spruch auf Lager. Seinen bisher größten und beachtlichsten Erfolg feierte Rehhagel vermutlich 2004, als er mit der griechischen Nationalmannschaft die EM in Portugal gewann. Sein Erfolgsrezept: “Die Griechen haben die Demokratie erfunden. Ich habe eine demokratische Diktatur eingeführt.” – ein Zitat wie es in den EM-Pokal hätte eingraviert werden können.

   


weiterlesen »