Zitate zum Kaffee: Zum Wach werden

Kategorie: Zitate allgemein

Kaffeehäuser waren damals die Treffpunkte der intellektuellen Elite und wurde daher nicht umsonst in unzähligen Zitaten geehrt. Man muss sich jedoch nicht regelmäßig mit der intellektuellen Elite treffen, um das schwarze Gebräu genießen zu können. 

Vorbei sind glücklicherweise die Zeiten, als die Kaffeehäuser die Domänen von Männern waren und die Frauen sich gegen das Teufelszeug aussprachen. Mittlerweile dürfen beide Geschlechter das Teufeslzeug schlürfen und dabei das Rad der Zeit weiter drehen.

Die besten Zitate zum Kaffee:

1. Der Morgenkaffee bringt eine Euhporie mit sich, mit dem die Heiterkeit des Nachmittags- oder Abendtees nicht mithalten kann. (Oliver Wendell Holmes)

2. Ich glaube nicht, dass der Mensch viel schafft, weil er clever ist, sondern weil er Daumen hat, um sich Kaffee zu machen. (Flash Rosenberg)

3. Mütter sind die wunderbaren Menschen, die morgens noch vor dem Geruch von Kaffee aufstehen können. (Anonym)

4. Kaffee ist das beste, um den Sonnenaufgang zu begießen. (Terri Guillemets)

5. Wenn es keinen Kaffee gäbe, hätte ich gar keine Persönlichkeit. (David Letterman)

6. Er war meine Sahne und ich sein Kaffee – und wenn man uns zusammen brachte, dann war es etwas. (Josephine Baker)

7. Kaffee ist das Getränk, das einen einschläfert, wenn man es nicht trinkt. (Alphonse Allais)

8. Kaffee riecht wie frisch gemahlener Himmel. (Jessi Lane Adams)

9. Hinter jeder erfolgreichen Frau steht eine beeindruckende Menge Kaffee. (Stephanie Piro)

10. Jeder sollte an etwas glauben. Ich glaube an Kaffee. (Anonym)

11. Ich hatte ein paar Träume, die wie Wolken in meinem Kaffee waren. (Carly Simon)

12. In Seattle hat man nicht genug Kaffee gehabt, wenn man keine Nähmaschine einfädeln kann, während sie läuft. (Jeff Bezos)

13. Ich messe mein Leben mit Kaffeelöffeln. (T.S. Eliot)

14. Kaffee macht mich unbesiegbar, aber sobald die Tasse leer ist, werde ich wieder zu einem gewöhnlichen Sterblichen. (Terri Guillemets)

15. Es ist erstaunlich, wie sich die Welt durch die Augen einer Tasse Kaffee ändert. (Donna A. Favors)

16. Ich verstehe entkoffeiniert nicht: das ist wie Sex ohne Sex. (A.C. Van Cherub)

17. Kaffee macht uns ernst und feierlich und philosophisch. (Jonathan Swift)

18. Eine gute Unterhaltung ist genauso anregend wie ein schwarzer Kaffee und man kann genauso schwer danach schlafen. (Anne Morrow Lindbergh)

19. Kaffee und Liebe sind am besten, wenn sie heiß genossen werden. (Anonym)

20. Ich lache niemals, bevor ich meinen Kaffee hatte. (Clark Gable)Similar Posts:

avatar
Der schreibt
am 8. Juni 2013 um 05:44 Uhr

Manchen brauchen echt kaffe um wach zu werden- andere werden wach wenn echt recht zu spät ist-