Die besten Fußballzitate

Kategorie: Zitate allgemein

„Wenn der Ball so aufgesprungen wäre, wie ich gedacht habe, hätte ich ihn gehalten, glaube ich.“ (Jens Lehmann)

Fußball ist für viele Männer  die schönste Nebensache der Welt. Es gibt sogar Fans die kein Spiel im Fernsehen verpassen können oder selbst jedes Wochenende auf dem Bolzplatz stehen, um das runde Leder zu kicken. Doch Fußball ist viel mehr als nur schweißtreibender Sport!

Dieser Sport bringt auch immer wieder wahre Wortakrobaten wie Lukas Podolski, Jens Lehmann, Lothar Matthäus, Andreas Möller, Oliver Kahn oder Steffen Freund hervor. Die mit ihren skurrilen und lustigen Fußballzitaten die Leute zum Lachen bringen.

Vor allem nach einem anstrengenden Spiel müssen die ausgepowerten Profi-Fußballer sich sofort den Fragen der Reporter stellen. Dabei kommen dann so lustige und legendäre Zitate und Sprüche heraus:

  • „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“ (Andreas Möller)
  • „Fußball ist wie Schach. Nur ohne Würfel.“ (Lukas Podolski)
  • „Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: „Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht’s los.“ (Steffen Freund)
  • „Das einzige Tier zu Hause bin ich.“ (Oliver Kahn)
  • „Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal.“ (Lothar Matthäus)
  • „Fußball ist deshalb so spannend, weil niemand weiß, wie das Spiel ausgeht.“ (Sepp Herberger)
  • „Am Spielstand wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn es schießt einer ein Tor.“ (Franz Beckenbauer)
  • „Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch nicht!“ (Rudi Völler)
  • „Sex vor dem Spiel? Das können meine Jungs halten wie sie wollen. Nur in der Halbzeit, da geht nichts!“ (Berti Vogts)
  • „Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.“ (Franz Beckenbauer)

Similar Posts: