The Big Lebowski – Zitate aus dem Kultfilm

„Dies ist nicht Vietnam, sondern Bowling, da gibt es Regeln“

Der Film „The Big Lebowski“ aus dem Jahre 1998 von den Coen-Bothers ist Kult. Diese schräge Komödie um den Alt-Hippie Jeffrey Lebowski beinhaltet jede Menge lustige Zitate und Sprüche. Wir stellen den Film vor und haben für Euch die besten Zitate zusammengestellt.

„The Big Lebowski“ erzählt die Geschichte von Jeffrey Lebowski, der sich selber „Dude“ nennt und Opfer einer Verwechslung mit einem Millionär gleichen Namens wird.

Er gerät in einen wilden Sog aus Lösegeldforderungen, beschmutzten Teppichen, White Russians und Bowling. Als ewiger Verlierer wandelt der „Dude“ durch das Leben und gerät immer wieder in brenzlige Situationen.

Überragende Schauspieler und Dialoge der Extraklasse

Der Film „The Big Lebowski“ hat auch in Deutschland viele Fans und das aus gutem Grund. Die schauspielerischen Leistungen von Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi und allen anderen Akteuren ist überragend. Die Story ist packend, witzig und skurril zugleich. Die Dialoge machen einen großen Teil der Faszination aus. Erst durch die lakonischen Unterhaltungen zwischen dem „Dude“ und seinen Freunden, entsteht die Atmosphäre, die „The Big Lebowski“ zu etwas ganz Besonderem macht. Hier die besten Zitate aus dem Kultfilm.

Die besten Zitate aus „The Big Lebowski“

  • „Sie ist nicht meine Herzallerliebste! Sie ist nur ‚ne Freundin, mehr nicht! Ich helf‘ ihr bloß schwanger zu werden!“
  • „Meine Frau…meine Frau…Bunny? Siehst du hier irgendwo einen Ehering an meinem Finger? Sieht die bekackte Wohnung aus als wäre ich verheiratet ? Der Toilettensitz ist hochgeklappt!“
  • „Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!“
  • „Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.“
  • „Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse solange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist, würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.“
  • „Ach vergiss es, Dude. Gehen wir bowlen.“
  • „Brauchst du einen Zeh? Ich besorg dir ´nen Zeh. Es gibt genug Möglichkeiten, von denen willst du bestimmt nichts wissen. Ich besorge dir bis heute Nachmittag um 3 ein Zeh mit Nagellack drauf. Diese bekackten Amateure!“
  • „Niemand verarscht Jesus!“
  • „Da wir grad davon sprechen: Wäre es vielleicht drin, dass sie mir meine 20.000 in Cash geben? Ist nämlich so, ich muss noch mal mit meinem Buchhalter sprechen, kann nämlich möglich sein, dass ich dadurch inne höhere Steuerklasse rutsche.“
  • „Und ich werd dir noch was sagen: Ich hab schon ´ne Menge Querschnitter gesehen. Der Kerl ist ein Simulant, ein bekackter Simulant!“
  • „Ohne Geisel gibt es auch kein Lösegeld, kapiert? Darum geht es beim Lösegeld, so sind die bekackten Regeln!“

Similar Posts: