Das Logo: Es verleiht jedem Unternehmen mehr Schwung

Kategorie: Zitate allgemein

Mit einem Logo seinem Unternehmen mehr Schwung verleihen

Mehr Schwung durch ein Logo

Unternehmen, die auf ein Logo verzichten, machen gehörig etwas falsch. Schließlich sollte jedem bewusst sein, dass ein Logo für jedes erfolgreiche Unternehmen ein Muss ist. Ausnahmen hiervon gibt es im Grunde keine. Dennoch verzichten gerade kleinere Unternehmen hin und wieder auf ein Logo. Meistens sind sie nicht bereit, die anfallenden Kosten zu zahlen und warten erst einmal auf eine Steigerung des Umsatzes. Dass gerade ein Logo ungemein dabei helfen kann, besagten Umsatz zu steigern, wird gern vergessen. Ganz zu schweigen davon, dass die Erstellung eines Logos nicht zwangsweise viel Geld kosten muss. Es gibt einige Alternativen. Schauen wir uns diese mal näher an.

So klappt es mit der Erstellung

Wer nicht tief in die Tasche greifen und einen professionellen Designer engagieren möchte, kann ein Logo im Grunde auch selbst anfertigen. Das bietet sich allerdings nur für Menschen an, die gewisse Kenntnisse im Bereich des Designs oder zumindest eine künstlerische Ader haben. Sollte beides nicht gegeben sein, sollte diese Option nicht in Betracht gezogen werden. Schließlich sollte das eigene Unternehmen nicht durch ein schlechtes Logo repräsentiert werden. Doch kein Grund zur Panik. Während professionelle Designer in Deutschland ganz schön teuer sein können, sieht das in anderen Ländern schon anders aus. Wer sein Logo beispielsweise im südostasiatischen Raum von einem Designer anfertigen lässt, wird hierfür in der Regel nicht einmal einen dreistelligen Betrag zahlen müssen. Über bestimmte Plattformen ist es zudem einfach, solche Dienstleister zu finden.

Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit. Diese ist sogar komplett kostenlos und erfordert nicht einmal, dass man Kenntnisse im Bereich des Designs besitzt. Ein Online Logo Maker kann ein Logo erstellen und lässt sich je nach Anbieter sogar kostenlos nutzen. Online Logo Maker funktionieren nach dem Baukastenprinzip. Es stehen unterschiedliche Symbolvorlagen zur Verfügung, die nach Wunsch gestaltet werden können. So ist es beispielsweise möglich, die Größe, Position und Farbe der Symbole zu bestimmen. Der einzige Nachteil hieran ist, dass der Individualisierungsspielraum beschränkt ist.

Warum ein Logo 

Ein Logo ist unerlässlich, wenn es um die Identität eines Unternehmens geht. Es kommuniziert nicht nur Eigentum, sondern hilft auch dabei, sich zu positionieren. Man kann Kunden signalisieren, welche Arten von Produkten und/oder Dienstleistungen man anbietet. Unter Umständen ist auch eine indirekte Auskunft über Qualität oder andere Kaufkriterien möglich. Des Weiteren lädt ein Logo Neukunden dazu ein, das Unternehmen kennenzulernen. Gerade dann, wenn es sich in seiner Gestaltung von der Masse abhebt. Damit kämen wir auch schon zum nächsten Punkt – ein Logo ist einfach ideal, um sich von anderen Wettbewerbern abzugrenzen.

Doch das ist bei Weitem noch nicht alles. Ein Logo, das einen guten Wiedererkennungswert hat, kann dabei helfen Markenloyalität aufzubauen. Angesichts dieser Vorteile sollte klar sein, weswegen jedes Unternehmen ein Logo braucht. Übrigens kann ein Logo praktisch überall eingesetzt werden. Egal ob auf der Webseite, Produktverpackungen oder auf Flyern – ein gewisser Marketingeffekt ist immer gegeben. Verlieren Sie also keine Zeit, sondern erstellen Sie noch heute ein repräsentatives Logo für Ihr Unternehmen. Es lohnt sich!

Bild: Pixabay, logo, 1933884, ptra

 

 Similar Posts:

Werbung
Kommentar schreiben
Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Webseite (optional)

Nachricht



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.