Endlich Urlaub: Sprüche für die schönste Zeit im Jahr

Es ist wieder soweit: Die Ferien haben begonnen, die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich und Deutschland packt Kind und Kegel ein, um ferne Orte zu erkunden. Egal ob Mauritius oder Mecklenburg- Vorpommern- das Wichtigste ist doch, mal aus dem Alltag entfliehen zu können und richtig auszuspannen. Manche mögen lieber die Berge, andere ziehen das Meer vor. Hier finden sich Zitate und Sprüche rund um das Thema Urlaub, bei denen jeder auf seine Kosten kommt.

 

Shakespeare: Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit.

 

Schweizer Sprichwort: Wie lange soll der Urlaub dauern? So lange, dass der Chef Sie vermisst, aber nicht so lange, bis er entdeckt, daß er auch ohne Sie recht gut auskommen kann.

 

Walter Ludin: In den Ferien bekommen wir das Privileg der Tiere zurück: zu schlafen, wenn wir müde sind.

 

Gerald Dunkl: Das Schönste am Urlaub ist die Erinnerung daran

 

Thomas Strobel: Hält der Maler am falschen Ende den Pinsel, ist er ganz sicher reif für die Insel!

 

Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger: Urlaube sind anstrengend, erholsam sind nur noch leichte Erkrankungen.

 

Urlaub ist für mich stets ohne Risiko, mein Chef sagt wann, meine Frau sagt wo.

(unbekannt)

 

Dieter Hildebrandt: Urlaub ist die Fortsetzung des Familienlebens unter erschwerten Bedingungen.

 

Bildquelle: Pixabay, PublicDomainPictures, 84528Similar Posts:

(Werbung)
Kommentar schreiben
Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Webseite (optional)

Nachricht



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.