„Deine Mutter“-Sprüche und Witze sind schon seit langem Kult! Eigentlich ist es ein Tabu, über eine Mutter zu lästern. Doch über Sprüche wie „Deine Mutter klaut bei Kik“ muss man trotzdem einfach lachen. Hier haben wir die besten Sprüche rund um „Deine Mutter“ zusammen gestellt.

Viele „Deine Mutter“- Sprüche gehen unter die Gürtellinie. Hier gibt’s keine Tabus, sondern nur die besten und lustigsten „Deine Mutter“ – Witze [sprich: Deine Mudda-Witze].

– Deine Mutter sitzt bei Lidl unter der Kasse und sagt „piep“.

– Deine Mutter bellt wenn’s klingelt.

– Wenn deine Mutter am Strand liegt, will Greenpeace sie zurück ins Meer schleppen.

– Deine Mutter hatte mehr Eicheln im Mund als Bambi.

– Deine Mutter ist so fett, sie guckte sich die Speisekarte an und sagte: „Okay.“

   


weiterlesen »

Mahatma Gandhi (1869-1948) war der Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Nach dem Prinzip der Gewaltlosigkeit gelang es ihm, Indien von der britischen Herrschaft zu befreien. Der Hinduist Gandhi ist auch wegen seiner vielen Zitate bekannt, die für viele Menschen als Lebensweisheit gelten.

Für Mahatma Gandhi stand ein gewaltfreies Leben voller Liebe im Mittelpunkt. Durch seinen unbrechbaren Willen gelang es ihm, friedlich seine Ziele zu erreichen. Dabei verbrachte er fast sechs Jahre im Gefängnis und kämpfte mit Hungerstreiks für seine Rechte. Stets plädierte er für individuelle und politische Selbstkontrolle und hielt beharrlich an der Wahrheit fest. Hier seine besten Zitate des klugen Kopfes Mahatma Gandhi.

   


weiterlesen »

Die berühmtesten Filmzitate stammen aus Casablanca. Kein Film ist bis heute mehr zitiert als Michael Curtiz‘ Meisterwerk. Seine Synchronisation hat ihr Eigenleben entwickelt, denn „Schau mir in die Augen, Kleines!“ hat Humphrey Bogart alias Rick eigentlich nie zur schönen Ingrid Bergman gesagt.

Jeder kennt mindestens ein Zitat des Filmklassikers Casablanca, auch wenn er ihn nie vollständig gesehen hat. In jedem Land existieren andere Sprachversionen der unverwechselbaren Sprüche. Doch es ist egal, was tatsächlich gesagt und was später dazu gedichtet wurde, denn die Zitate sind jetzt schon unsterblich.

   


weiterlesen »

Frauensprüche gibt es wahrscheinlich so viele wie Frauen auf der Erde. Ob nun von Frauen selbst, die das Unverständnis der Männer beklagen oder von Männern, die (Un)Kenntnisse über Frauen haben. Die besten Zitate über die Weiblichkeit bringen jeden zum Schmunzeln.

Es gibt viele berühmte Zitate. Ob Albert Einstein, Harrison Ford oder Harald Schmidt, alle haben etwas über Frauen gesagt. Dieter Bohlen ist beispielsweise der Meinung: „Die einzige Frau, auf die ich höre, ist die Stimme aus meinem Navigationsgerät.“ Aber gibt es da nicht auch etwas Positives zu erwähnen?

   


weiterlesen »

Egal ob Doug Heffernan nur der König des New Yorker Stadtteils Queens ist – oder aber der Herr über alle Königinnen, vor allem seiner Frau Carrie, ist er in jedem Fall der König der Sitcom-Comedy.

Alltagssituationen werden aberwitzig auf die Spitze getrieben und das Spiel mit Klischees ist das Lebenselexier der über neun Staffeln erfolgreichen US-amerikanischen Sitcom. Die Ideen der 1998 in Amerika angelaufenen Comedy-Serie stammen aus der Feder von Michael J. Weithorn.

   


weiterlesen »

Am Arbeitsplatz können die komischsten Situationen entstehen und die lustigsten Sprüche fallen meistens von Kollegen gegenüber dem Chef. Nur doof, wenn der Boss keinen Spaß versteht.

Wer kennt sie nicht, die typischen Klischees am Arbeitsplatz: Die dumme, blonde Sekretärin schläft mit dem Chef, die Frau vom Chef wird nachts von der Putzfrau erwischt, wie sie mit einem Kollegen und bestem Freund vom Boss den Chefsessel testet. Der Direktor hat keine Ahnung von Tuten und Blasen, Beamte sind Sesselpupser, es herrscht Erpressung und Korruption und die Gerüchteküche kocht täglich über.

   


weiterlesen »

Barney Stinson ist in der amerikanischen Sitcom How I Met Your Mother der Mann im Anzug, der jede Frau aufreißt. Seine provokanten und lustigen Sprüche haben den Charakter zur Lieblingsfigur vieler Fernsehzuschauer gemacht.

Barney Stinson, der Dauersingle und Anzugträger aus How I Met Your Mother begeistert bereits seit 6 Staffeln die Zuschauer. Seine Sprüche über Frauen und das Leben sind…gleich kommt es…legendär!

   


weiterlesen »

Der deutsche Kabarettist, Maler und Dichter Ringelnatz ist ein moderner Schriftsteller vergangener Zeiten. Seine Lyrik ist voller Komik, kindlicher Freude und kluger Skepsis. Seine Sprache ist schlicht, konkret, bildhaft, ausdrucksstark und dabei so liebevoll.

Joachim Ringelnatz hat viel geschrieben und gelebt, er hat uns viele Verse und Sprüche hinterlassen, die man in verschiedenen Situationen zitieren kann. Besonders seine humoristischen Werke und die Kunstfigur Kuttel Daddeldu haben Deutschland seinerzeit geprägt.

   


weiterlesen »

Der Muttertag wird jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Der Tag soll die Arbeit und Leistungen der Mutter ehren. Mit Blumen, kleinen Geschenken, Sprüche und Gedichte überraschen Kinder ihre Mütter.



Am Muttertag können sich die Mütter von ihren Kindern verwöhnen lassen. In vielen Familien wird die Arbeit der Mutter als selbstverständlich angesehen. Doch was wären die Kinder und die Ehemänner ohne ihre geliebte Mama und Ehefrau? Darum solltet ihr euch den zweiten Sonntag im Mai immer rot anstreichen, denn dann ist Muttertag. Mit kleinen Geschenken, Blumen und Gedichten und Sprüchen zum Muttertag, könnt ihr eure Mutter glücklich machen.

   


weiterlesen »

„Bildung ist etwas Wunderbares. Doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, dass wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann.“

Oscar Wilde spaltete zu seiner Zeit die Bevölkerung und stellte sie vor ein Rätsel. Wer ist Oscar Wilde wirklich? In der Öffentlichkeit bewegte er sich frei als exzentrischer – offen homosexueller – Dandy, auf der anderen Seite war er der geistreiche und wortgewandte Schriftsteller mit philosophischen Hintergrund. Seine Zitate und Sprüche spiegeln die unangenehme Wahrheit und das Verhalten der Gesellschaft Englands gegen Ende des 19. Jahrhunderts wider.

Oscar Wilde – Die Biografie

Oscar Fingal O‘ Flahertie Wills Wilde, wie der irische Schriftsteller mit bürgerlichem Namen hieß, wurde am 16.Oktober 1854 in Dublin geboren. Schon in jungen Jahren kam er mit dem Schreiben von Literatur in Kontakt. Sein Vater William war Ohren- und Augenarzt, aber er schrieb auch Bücher über Archäologie, Satire und Folklore. Seine Mutter Jane engagierte sich im Young Ireland Movement und galt dort als revolutionäre Lyrikerin.

   


weiterlesen »
Seite 18 von 21« Erste...10...1617181920...Letzte »